Wandern entlang des Sermilik Fjords
© Greenland Tours - Elli Thor Magnusson
Juli August Gruppenreise

Eisige Giganten

10-tägige Wandertour in Ostgrönland inkl. Flüge

ab 4.480 € pro Person
Schwierigkeitsgrad: Moderat

Die Ammassalik Region ist eine der isoliertesten bewohnten Regionen der Erde. Hohe Berge, Gletscher und Eisberge prägen die wunderschöne arktische Landschaft, die wir erkunden werden. Wir übernachten in einer Hütte an dem spektakulären Sermilik Eisfjord und genießen die Aussicht auf die zahlreichen massiven Eisberge im Meer. Wir besuchen drei abgelegene Siedlungen mit farbenfrohen Häusern, freundlichen Einheimischen und heulenden Schlittenhunden und übernachten im Zentrum der jeweiligen Siedlung. Diese Tour ist perfekt für die, die gerne einen Einblick in das Leben in diesem isolierten Teil der Erde bekommen wollen, die arktische Wildnis auf relativ einfachen Wanderungen erkunden möchten und Übernachtung mit einem Dach über dem Kopf bevorzugen.

Grober Reiseverlauf

Tag 1:

Flug Keflavik - Kulusuk. Nacht in Kulusuk.

Tag 2:

Wanderung auf Kulusuk Insel. Nacht in Kulusuk.

Tag 3:

Bootstransfer nach Kuummiut. Nacht in Kuummiut.

Tag 4:

Mount Qeqqit Qaqqartivaat. Nacht in Kuummiut.

Tag 5:

Kuummiit – Tiniteqilaaq- Sermilik Icefjord. Nacht in Tiniteqilaaq.

Tag 6:

Sermilik Fjord. Nacht in Tiniteqilaaq.

Tag 7:

Semilikvejen, über Ammassalik nach Tasilaq. Nacht in Tasiilaq.

Tag 8:

Somandsfjeldet/Qaqqartivakajik. Nacht in Tasiilaq.

Tag 9:

Freier Tag in Tasiilaq. Nacht in Kulusuk.

Tag 10:

Flug Kulusuk - Keflavik.

Preise und Termine

Termine & Preis pro Person:

19 Juni – 28. Juni 2024: 4.480 €
6 Juli – 15. Juli 2024: 4.530 €
20 Juli – 29. Juli 2024: 4.515 €
3 August – 12. August 2024: 4.545 €
18 August – 29. August 2024: 4.930 €
2 September – 11. September 2024: 4.930 €

Termine:

19. Juni 2024 – 28. Juni 2024 (verfügbar)
6. Juli 2024 – 15. Juli 2024 (verfügbar)
20. Juli 2024 – 29. Juli 2024 (verfügbar)
3. August 2024 – 12. August 2024 (verfügbar)
18. August 2024 – 29. August 2024 (verfügbar)
2. September 2024 – 11. September 2024 (verfügbar)

Weitere Details

Preis beinhaltet:

  • Hin- und Rückflug von Keflavik - Kulusuk
  • Englischsprachiger Guide
  • Vollverpflegung vom Mittagessen am Tag 1 bis zum Mittagessen am Tag 10
  • Bootstransfers
  • 7 Nächte im ortstypischen Häusern/Hütten
  • 2 Nächte in Hütte (Camp Qaattu)

Min./ max. Teilnehmerzahl:

5 / 12

Details zu den Wanderungen:

Dauer der Wanderungen pro Tag: 5-7 Stunden
Gesamtstrecke: 70 km
Höhe: 0–1000 Meter
Maximaler Anstieg: 500 Meter

Unterkünfte:

Die Unterkünfte sind bescheiden in klassischen grönländischen Häusern. Geschlafen wird in einem Gemeinschaftsschlafsaal mit Matratzen direkt auf dem Boden.

Optionen

Wählen Sie einfach eine oder mehrere unserer Touroptionen um sie Ihrer Anfrage hinzuzufügen.

+ Mehr Optionen anzeigen

Schlafsack mieten

  • EUR 40 pro Tour
Details anzeigen Details ausblenden
Der angegebene Preis gilt pro Tour. Bitte buchen Sie im Voraus bei uns.

Vegetarische Ernährung

  • EUR 0
Details anzeigen Details ausblenden
Wenn Sie sich vegetarisch ernähren, bitten wir Sie, uns dies im Voraus mitzuteilen, indem Sie diese Option wählen.

Vegan diet

  • EUR 0
Details anzeigen Details ausblenden
Wenn Sie sich vegan ernähren, bitten wir Sie, uns dies im Voraus mitzuteilen, indem Sie diese Option wählen.

Flugverbindungen

Der Flug von Keflavik/Island nach Grönland ist in dieser Reise inklusive.

Karte öffnen

Detaillierter Reiseverlauf

Tag 1: Flug Keflavik - Kulusuk

Sie fliegen mit dem Flugzeug vom Keflavik International Airport (Island) zum Flughafen Kulusuk (Grönland). Nachdem Sie in Kulusuk angekommen sind, wandern wir ca. 1 Stunde bis zu Ihrer Unterkunft. Kulusuk befindet sich auf einer Insel, die in drei Richtungen von weiteren Inseln und Berggipfeln umgeben ist. Auf der Insel Kulusuk wohnen etwa 250 Menschen- viele von Ihnen sind Jäger und Fischer. Nach dem Mittagessen machen wir einen kleinen Spaziergang durch das Dorf und in die Umgebung. Während Sie etwas über die Geschichte der Insel und Einwohner lernen, haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Eisberge (ca. 2 Stunden Wanderung). Am späten Nachmittag haben Sie dann 2 Stunden Freizeit. Die Nacht verbringen Sie in einer traditionellen, einheimischen Hütte.

Tag 2: Kulusuk Insel

Am Morgen verlassen wir das Dorf Kulusuk um die wunderschöne Insel Kulusuk weiter zu erkunden. Nach einem kleinen Aufstieg auf einen Berg, werden Sie eine atemberaubende Sicht gen Westen haben. Freuen Sie sich auf ein Meerpanorama mit Eisbergen und Treibeis im Überfluss. Bevor wir die Felsformationen der Kliffküste erreichen, passieren Sie noch einen grün-schimmernden Bergsee. Die Übernachtung findet in der gleichen Unterkunft wie am Vortag statt.
Wanderung: 6-7 Stunden

Tag 3: Kulusuk - Kuummiut

Am Morgen bringt Sie ein Boot nach Kuummiut (ca. 1 Stunde Bootsfahrt), dem nördlichsten Dorf in der Region Ammassalik. Kuummiut liegt am Fuße von hohen und steilen Granitbergen. Nachdem Sie sich in Ihrer Unterkunft eingerichtet haben, unternehmen wir einen kleinen Nachmittagsspaziergang entlang der schönen Küstenlandschaft. Eventuell begegnen wir auf einer kleinen Halbinsel ein paar einheimischen Jungen, die mit ihren Angeln auf Saibling-Jagd sind. Von hier aus werden Sie einen spektakulären Blick auf den Fjord mit den alpenähnlichen Gipfeln haben. Übernachten werden Sie wieder in einer einheimischen Hütte.

Tag 4: Mount Qeqqit Qaqqartivaat

Der fast 1100m hohe Kuummiit Berg Qeqqit Qaqqartivaat ist unser heutiges Ziel. Wir beginnen den Aufstieg, indem wir den Kamm direkt über dem Dorf erklimmen. Von hier aus haben wir einen fantastischen Ausblick, auf das was die Einheimischen Dunu oder Tunu nennen: ein majestätischer, kleiner Fjord, der von steilen Berggipfeln umgeben ist. Danach biegen wir links ab um einen zweiten Kamm am Rande eines hängenden Tales zu erklimmen. Dort angekommen, sind es nur noch 200 Höhenmeter bis zum Gipfel. Die Aussicht von diesem Berg ist einfach atemberaubend: Berge, Gletscher, Fjorde und Täler soweit das Auge reicht. Übernachten werden Sie in der gleichen Unterkunft wie in der Nacht zuvor.
Wanderung: 6-7 Stunden, Aufstieg: 1050m

Tag 5: Kuummiit – Tiniteqilaaq

Starten wird Ihr Tag mit einer idyllischen Bootsfahrt von Kuummiit nach Tiniteqilaaq, durch die Meerenge Ikaasatsivaq. Entlang der Meerenge ragen hohe Granitgipfel auf beiden Seiten gen Himmel empor. In Tiniteqilaq angekommen, erreichen wir den Rand das Sermilik-Eisfjords. Hier befindet sich Teint, wie es auch manchmal von den Einheimischen genannt wird - ein winziges Dorf von Jägern. Der Sermilik-Fjord hat eines der produktivsten Gletschersysteme der Welt. Er bewegt sich täglich über 30 Meter und kalbt durchgängig Eisberge. Wir bringen unser Gepäck zu einem Haus im Dorf und machen nach einer Erfrischung einen Rundgang, um die fantastische Aussicht zu genießen. Nacht in einer Hütte in Tiniteqilaaq.
Bootsfahrt: 3 Stunden, Wanderzeit: 3 Stunden

Tag 6: Sermilik und der felsige Grat oberhalb von Tiniteqilaq

Auf der heutigen Tageswanderung gehen wir schleifenförmig zu einem Flusstal. Hier, am Gletscherfluss werden wir wahrscheinlich die Nationalblume von Grönland finden: Niviarsiaq (“junges Mädchen” auf westgrönländisch). Diese schöne, violette Blume wird im deutschen Arktisches Weidenröschen genannt. Anschließend erklimmen wir einen langen und breiten Bergrücken bis zu einem 420 m hohen Punkt, von dem aus wir einen Blick auf den Sermilik-Fjord haben. Der Blick hier ist 360°, im Osten pyramidenförmige Berge und unendlich viele Bergkämme und Gipfel, im Westen die riesige grönländische Eiskappe. Nacht in einer Hütte in Tiniteqilaaq.
Wanderzeit: 6-7 Stunden, Aufstieg: 420m

Tag 7: Semilikvejen, über Ammassalik nach Tasiilaq

Ein kurzer Bootstransfer bringt uns am frühen Morgen an einen Ort, der manchmal auch Golden Beach genannt wird. Von dort aus folgen wir einem Hügelpfad gen Osten. Wir passieren insgesamt drei kleine Seen bis wir einen Gebirgspass bei ca. 350 m erreichen. Von hier aus wandern wir an mehreren größeren Seen vorbei, bis wir den Tasiilaq Fjord stoßen. Entlang des Küstenweges erreichen wir Tasilaq, die mit 2000 Einwohnern die größte Stadt in Ostgrönland ist. Übernachten werden Sie eine einem Gästehaus.
Wanderung: 6-7 Stunden, Aufstieg: 350m

Tag 8: Somandsfjeldet/Qaqqartivakajik

Gleich hinter der Stadt beginnt der Aufstieg auf den 679m hohen Sailors Mountain. Vorbei an einem steilen Bergkamm, erreichen wir den unteren Gipfel des Berges: was für eine Aussicht! Bevor wir auf der nördlichen Talseite den Abstieg starten, können Sie auf einem noch höher gelegen Gipfel die Aussicht auf die Berge, Eisberge und Gletscher genießen. Vorbei an einem Tal, in dem mehrere arktische Pflanzen in voller Blüte stehen (Juli - Anfang August), wandern wir zurück nach Tasiilap. Hier werden Sie in der gleichen Unterkunft wie gestern übernachten.
Wanderung: 5-6 Stunden, Aufstieg: 650m

Tag 9: Tasiilaq - Kulusuk

Heute haben Sie sich einen freien Tag in Tasiilaq verdient. Besuchen Sie zum Beispiel das örtliche Museum, das Kunsthandwerksgeschäft oder das Herz des Zentrums- den Hafen. Am Nachmittag bringt Sie ein Bootstransfer nach Kulusuk (ca. 1 Stunde), wo Sie in die gleiche Unterkunft wie zu Beginn gebracht werden.

Tag 10: Flug Kulusuk - Keflavik

Heute fliegen Sie vom Flughafen in Kulusuk zurück zum Internationalen Flughafen in Keflavik (Island).

+0

Alle Abenteuertouren werden unter Verantwortung der Teilnehmer durchgeführt. Greenland Tours haftet nicht für Unfälle welche vom Kunden hervorgerufen worden oder welche auf seine Handlungen zurückzuführen sind. Teilnehmer unterschreiben vor Antritt aller Trips eine Verzichtserklärung. Diese Verzichtserklärung beinhaltet dass alle Outdoor Aktivitäten ein Risiko bergen.